Viernheimer Tanzsporttage 2016

Am 17. und 18 September 2016 finden die alljährlichen Viernheimer Tanzsporttage statt.

Samstag, 17.09.2016 Sonntag, 18.09.2016

11:00 Sen III D ST

12:00 Sen III C ST

13:00 Sen III B ST

14:00 Sen III A ST

15:00 Sen II D ST

16:00 Sen II C ST

17:00 Sen II B ST

18:00 Sen II A ST

19:00 Sen IV S ST

10:00 Sen III D ST

11:00 Sen III C ST

12:00 Sen III B ST

13:00 Sen III A ST

14:00 Sen II D ST

15:00 Sen II C ST

16:00 Sen II B ST

17:00 Sen II A ST

Die Startlisten werden nach Ablauf der Anmeldefrist veröffentlicht.

Liebe Mitglieder, die Helferlisten und Kuchenlisten sind online!

Bitte tragt euch ein.

Florian Müller und Andrea Rhinow-Conrad haben auf der GOC in Stuttgart in der WDSF SEN I Latein einen 28. Platz von 62 international gestarteten Paaren erreicht. Traurig für die Beiden, denn sie verpassten die 24er Runde nur knapp. Ein lachendes Auge haben sie dennoch, denn von den 19 deutschen Paaren erreichten sie (national betrachtet) den 5. Platz und haben zum wiederholten Male in Folge die Paare der deutschen Meisterschaft 2016 geschlagen.

 

Weitere Ergebnisse der GOC 2016 sind:

WDSF Open SEN 2 Standard Joachim Grau / Iwona Luther Platz 124 von 250
WDSF Open SEN 2 Standard Hans-Jürgen Gallo / Astrid Winter Platz 131 von 250
WDSF Open SEN 3 Standard Hans-Jürgen Gallo / Astrid Winter Platz 70 von 207
WDSF Open SEN 3 Standard Edgar und Renate Bugenhagen Platz 149 von 207
WDSF Open SEN 1 Latein Florian Müller / Andrea Rhinow-Conrad Platz 28 von 62
WDSF Open SEN 2 Latein Hans-Jürgen Gallo / Astrid Winter Platz 48 von 72
GOC SEN 2 A Standard Joachim Grau / Iwona Luther Platz 13 von 75

 

Wir hoffen alle Teilnehmer hatten viel Spaß und freuen sich schon auf die GOC im nächsten Jahr.

 

 

FA GOC16

Florian Müller und Andrea Rhinow-Conrad auf der GOC in Stuttart

Während die Meisten zu dieser Jahreszeit in gleicher Richtung in den verdienten Urlaub fahren, sind Florian und Andrea ebenfalls unterwegs. Allerdings ist ihr Ziel die Styrian Open in Graz (Österreich).

Die Stimmung auf der Anfahrt am Freitagabend war wegen den endlosen Staus ehr auf Heimkehren umgestimmt, doch die tänzerische Disziplin lies dies jedoch nicht zu, sodass die Beiden nach nur 4 Stunden Schlaf sich schon für ihr Turnier vorbereiten mussten. Der Tag zog sich mit der Endrunde um 22:30 in die Länge - aber der 6. Platz in einem sehr starken Feld, auf der WDSF Senior I Latin, kann sich sehen lassen.

Die Beiden sind stolz auf ihre Leistung und wir sind es ebenfalls. Viel Erfolg weiterhin und vor allem viel Spaß und Geduld auf den Straßen.

 

FloAndrea31072016jpg

 

Am 9. und 10. Juli fanden im Mannheimer Rosengarten die deutschen Meisterschaften des DAT-Verbandes statt. Unsere Trainerin Celina brachte stolz den deutschen Meistertitel der Kategorie Solo Videoclip Juniors2-B-Rheie mit nach Viernheim. Ksenia belegte den 6. Platz in der Kategorie Solo HipHop Juniors2-A-Reihe.

Im HipHop Duo Juniors2 A-Reihe belegten die beiden den 3. Platz. Dazu erreichten sie in der höchsten Kategorie, M-Reihe, im Turnier Duo Videoclip Juniors2 den 5. Platz.

Wir gratulieren den Beiden für diese sehr guten Leistungen und wünschen für das kommende Wochenende auf der süddeutschen Meisterschaft des DTHO ebenso gute Ergebnisse und vor allem viel Spaß

 

IMG 0239IMG 0240

Nun die letzten Ergebnisse für diesen Sommer im Bereich HipHop. Wie angekündigt fanden am 16. Juli 2016 die Süddeutsche Meisterschaft des DTHO in Bad Urach statt. Nach 2 Stunden Stau kamen Celina und Ksenia am Turnierort an.

Insgesamt tanzten sie gegen 50 Solos und 24 Duos. In der Kategorie Juniors2 HipHop Solo erreichte Ksenia den 6. Platz und Celina den 8. Platz. In der gemeinsamen Kategorie Juniors2 HipHop Duo kamen sie auf Platz 6.

Die beiden hatten trotz 14 Stunden auf den Beinen einen schönen Tag und gute Ergebnisse erzielt.

 

2016 07 17 PHOTO 00000007

Am 4. Juni 2016 tanzten Florian und Andrea in Leonberg-Gebersheim auf der TBW-Trophy.

Dabei haben sie mit 24 von 25 möglichen Einsern das Turnier als klarer Sieger beendet.

Der Folgetag verlief trotz neuem Wertungsgericht nicht anders. Sie bewerteten die Leistung ebenso wie am Vortag, sodass Florian und Andrea erneut als Sieger das Turnier beendeten.

Die Erfolgstour geht weiter!

Gestern am 10.06.2016 haben die beiden beim WDSF Open in Ponzano Veneto (Italien) erneut ihr Können unter Beweis gestellt und haben die internationale Konkurrenz hinter sich gelassen. Sie wurden für Ihre Leistung mit dem 1. Platz belohnt

Wir gratulieren den Beiden ganz herzlich zu ihrer Spitzenleistung und wünschen noch viel weitere Erfolge.

 

ThrophyDoppelsieg

Doppelsieg für Andrea und Florian

 

 

Italien

Andrea und Florian beim WDSF Turnier in Italien

Nächste Veranstaltung
Tanzübungsabend 
Samstag, 10. September 2016 20:00
1
5
Tage
1
8
Stunden
2
1
Minuten
5
2
Sekunden

Letzte Beiträge